Holzmühle Kämmeritz - Christliche Suchthilfe e.V.

Stellenangebot - Freiwilliges Soziales Jahr

Stellenbeschreibung:

Die Holzmühle Kämmeritz ist eine sozialtherapeutische Einrichtung für Suchtkranke (Alkohol und Drogen) in Thüringen.
Die Einrichtung besteht aus einem Bauernhof mit Wohnhaus, stillgelegter Wassermühle und Stallungen. Hier leben bis zu 22 Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 50 Jahren. In der Regel beträgt ihr Aufenthalt 1-2 Jahre.

Wir haben zwei Stellen für das FJS-Jahr 2019/2020 zu vergeben.

Die erste ist im sozialen Bereich:
Das Aufgabengebiet umfasst hier Fahrten und Begleitung zu den Ärzten oder Einkäufen, Mitarbeit in der Arbeitstherapie (Hauswirtschaft, Holzwerkstatt oder im Gelände), Helfertätigkeiten bei Sport- oder Gedächtnistrainingsgruppen, Mitarbeit im Kreativbereich und Büro.
Die FSJ’ler bekommen so einen Einblick in die Arbeit der Suchtkrankenhilfe.

Die zweite Stelle ist im Bereich des heilpädagogischen Reitens:

Die Holzmühle besitzt 9 Pferde, die für die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd genutzt werden. Dies nutzen sowohl die Klienten der Einrichtung, als auch Kinder von außerhalb, sowie externe Einrichtungen.
Das Aufgabengebiet der FSJler umfasst die Mithilfe beim Vorbereiten und Durchführen der Therapiestunden, Trainieren der Pferde, Unterstützung beim Reitunterricht, Projekten und Freizeiten.
Hier ist Erfahrung im Umgang mit Pferden erforderlich.


Es sollte bei beiden Stellen die Bereitschaft vorhanden sein, auch am Wochenende und im Spätdienst zu arbeiten.
Eine Unterkunft in der Einrichtung ist vorhanden.

Stellenprofil:

Art der Stelle:

Freiwilliges Soziales Jahr

Einsatzbereich:

sonstige

Anzahl der Stellen:

2

Dienstbeginn:

9 / 2019

Dauer der Anstellung:

12 Monate

Wochenstunden:

40 Stunden