Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim

Stellenangebot - Bundesfreiwilligendienst

Stellenbeschreibung:

An neun Standorten verfügt das Ortenau Klinikum über 1.715 Betten. Jährlich werden von rund 5.300 Mitarbeitern mehr als 78.700 Patienten gemäß des Ethikkodex des Internationalen Pflegeverbandes ICN stationär versorgt. Das Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach mit 336 Plätzen zählt ebenfalls zu dem Klinikverbund, dessen hohe medizinische und pflegerische Kompetenz weit über die Region Südbaden hinaus bekannt ist. Träger ist der Ortenaukreis.

Unser Standort Lahr bietet kontinuierlich Plätze im Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Sie haben die Vollzeitschulpflicht beendet und wollen sich sozial engagieren? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!
Ihr Einsatz dauert ein Jahr und erfolgt wahlweise in den Bereichen Ihr Einsatz dauert ein Jahr und erfolgt wahlweise in den Bereichen
• Pflegedienst
• Hol-und Bringedienst
• OP
• Radiologie
• Medizin-Controlling
• Verwaltungsdirektion / Patientenmanagement
• Poststelle / Archiv
Wir belohnen Ihr Vollzeit-Engagement mit monatlich 550 € (erste sechs Monate) bzw. 700 € (ab dem siebten Monat). Während ihres Freiwilligendienstes sind Sie durch das Ortenau Klinikum sozialversichert.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Clarissa Kehne, Telefon 07821 93-2043 oder clarissa.kehne@le.ortenau-klinikum.de, gerne zur Verfügung.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail, an:

Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim
Personalabteilung
Klostenstraße 19 · 77933 Lahr
bewerbung@le.ortenau-klinikum.de
www.ortenau-klinikum.de/mitarbeit

Stellenprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst

Einsatzbereich:

Gesundheitspflege

Anzahl der Stellen:

Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

12 Monate

Wochenstunden:

Stunden