Bilder Bundesfreiwilligendienst

Stellenangebot

Freiwilliges Soziales Jahr

  Bild Einsatzstelle

Stellenprofil:

Art der Stelle:

Freiwilliges Soziales Jahr

Einsatzbereich:

Kultur und Denkmalpflege

Anzahl der Stellen:

2

Dienstbeginn:

9 / 2017

Dauer der Anstellung:

12 Monate

Wochenstunden:

40 Stunden

Stellenbeschreibung:

Am 01.09.2017 startet die Jugendbauhütte am Denkmalensemble Mausoleum im Tierpark Dessau. Dabei können Jugendliche ab 16 Jahren im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres Kultur eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler der Region Dessau-Roßlau kennenlernen und unter fachlicher Anleitung aktiv an dessen Erhalt mitwirken. Ermöglicht wird der Einsatz von Jugendlichen durch die Kooperation der Stadt Dessau-Roßlau, des Fördervereins Mausoleum und den Internationalen Jugendgemeinschaftsdiensten LV Sachsen-Anhalt / Jugendbauhütte Quedlinburg. Das Projekt wird mit dem Bürgerpreis der Sparkasse Dessau gefördert und von der Dessauer Wohnungsbaugesellschaft unterstützt.

Für ihre Tätigkeit im Projektjahr, das bis 31.08.2018 läuft, erhalten die Jugendlichen eine monatliche Aufwandsentschädigung und bei Bedarf Unterstützung bei der Unterbringung. Die fachliche Betreuung übernimmt ein erfahrener Projektleiter, der eigens für die Jugendbauhütte am Mausoleum angestellt ist. Darüber hinaus lernen die Freiwilligen Schritt für Schritt ihre eigenen Kompetenzen kennen und sehen, wie ihr Handeln von Dritten wahrgenommen und eingeschätzt wird. Neben der täglichen Arbeit runden Seminare das Einsatzstellenjahr ab. Für die Freiwilligen ergeben sich damit vielfältige Impulse für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung.

Anschrift:

Name der Einrichtung:

Mausoleumsensemble im Tierpark Dessau

Straße:

Querallee 8

PLZ und Ort:

06846 Dessau-Roßlau

Bundesland:

Sachsen-Anhalt

Land:

DE

Kontaktdaten:

Ansprechpartner:

Dr. Christian Mattke

Telefon:

0172 35 25 029

FAX:

E-Mail:

chmattke@dvv-dessau.de

Internetadresse:

Einsatzstelle:

siehe Einrichtung

weitere Voraussetzungen, Kenntnisse:

Führerschein:

nicht erforderlich

Führerscheinklasse:

Fremdsprachenkenntnisse:

nicht erforderlich

Weitere Voraussetzungen:

- Interesse am Erhalt des kulturellen Erbes
- Freude an handwerklicher Tätigkeit und Teamwork