miteinanderleben e.V.

Stellenangebot - Bundesfreiwilligendienst

Stellenbeschreibung:

Die Stellen richten sich an Freiwillige, welche sich gerne im Bereich der Flüchtlingshilfe engagieren möchten. Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive und anerkannte Flüchtlinge sind im Besonderen willkommen sich zu bewerben.

In unseren Niederlassungen in Pforzheim unterstützen Sie unseren Bereich Migration (Fachdienst Asyl, Migrationsberatung (MBE), Förderintegrations-maßnahmen) bei der vielseitigen Betreuung von Flüchtlingen, z.B. Unterstützung bei Anträgen, Terminvereinbarungen, Übersetzungen/Dolmetschen.



Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bietet die Chance, etwas für sich und für andere Menschen zu tun und gleichzeitig wichtige soziale und personale Kompetenzen zu erwerben, die als Schlüsselqualifikationen am Arbeitsmarkt sehr gefragt sind. Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) wird vielfach auch als Vorpraktikum anerkannt oder als Wartezeit für ein Studium angerechnet. Der Bundesfreiwilligendienst wird in der Regel für eine Dauer von zwölf zusammenhängenden Monaten geleistet. Der Dienst wird pädagogisch begleitet mit dem Ziel, soziale, ökologische, kulturelle bzw. interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln und das Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl zu stärken. Darüber hinaus finden während des Bundesfreiwilligendienstes Seminare statt, für die Teilnahmepflicht besteht und die als Dienstzeit gelten. Die Gesamtdauer der Seminare beträgt bei einer zwölfmonatigen Teilnahme am Bundesfreiwilligendienst mindestens 25 Tage.

Stellenprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst

Einsatzbereich:

Behindertenhilfe0

Anzahl der Stellen:

1-2

Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

6 Monate

Wochenstunden:

39 Stunden