Die Lebensgemeinschaft e. V. Sassen und Richthof

Stellenangebot - Bundesfreiwilligendienst

Stellenbeschreibung:

In unseren beiden Dorfgemeinschaften Sassen und Richthof leben insgesamt 250 Erwachsene mit geistiger Behinderung in 26 Großfamilien zusammen mit den Hauseltern, ggf. deren Kindern sowie ein bis zwei Freiwilligen.
Zu den beiden Dörfern gehören eine Landwirtschaft, zwei Gemüsegärtnereien, eine Bäckerei, Kerzenwerkstatt, Pflanzenfärberei, zwei Webereien, zwei Schreinereien, drei Tonwerkstätten, zwei Dorfmeistereien, zwei Cafés und zwei Läden.
Vielfältige künstlerische und kulturelle Angebote und Kurse stehen jedem offen. In der Freizeit gibt es jeden Abend verschiedene Angebote wie Volkstanz, Gesellschaftstanz, Schwimmen, Chor, Orchester, Theater, Konzerte, Eurythmie, Vorträge, Dorfversammlung, Evangelienabend und viele weitere Angebote für kleinere Gruppen.
Freiwillige erleben in unseren Großfamilien das Bemühen um eine Gemeinschaftsbildung, die unterschiedliche Begabungen integrieren, entwickeln und fördern kann. Sie werden für ein Jahr Mitglieder einer Hausgemeinschaft und helfen in der Betreuung und Pflege und in den Werkstätten.
Menschen kennen und verstehen lernen, zusammenarbeiten, sich gegenseitig helfen und voneinander lernen - in der Familie, bei der Arbeit und am Feierabend - sind wesentliche Inhalte des Praktikums.

Stellenprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst

Einsatzbereich:

Behindertenhilfe

Anzahl der Stellen:

20

Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

12 Monate

Wochenstunden:

40 Stunden