Deutsches Rotes Kreuz KV Wattenscheid e.V.

Stellenangebot - Bundesfreiwilligendienst

Stellenbeschreibung:

Zu den Aufgaben des Behindertenfahrdienstes gehört die Beförderung von Rollstuhlfahrern von A nach B (auch gehbehinderte Personen); z.b. zu Ärzten, Therapien oder Tagespflegen. Ebenfalls fallen Fahrten in den Urlaub bzw. Rehamaßnahmen an. Wir verfügen momentan über 6 moderne Spezialfahrzeuge (Ford Transit sowie Mercedes Sprinter), die entsprechend umgebaut sind, um Rollstuhlfahrer zu befördern.

Eine dienstliche Unterkunft kann nicht gestellt werden !

Stellenprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst

Einsatzbereich:

Behindertenhilfe, Wohlfahrtspflege, Altenhilfe, sonstige

Anzahl der Stellen:

14

Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Wochenstunden:

40 Stunden