Bereits vor dem Abi für ein FSJ bewerben

fuer-fsj-bewerben

Schulabsolventen 2017 sollten sich jetzt für ein FSJ mit Start im Herbst bewerben.

Viele Jugendliche wissen kurz vor Abschluss ihrer Schullaufbahn immer noch nicht, mit welchem Beruf oder Studium es im September oder Oktober weitergehen soll. Für sie ist ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) eine lohnenswerte Alternative für ein Studium oder eine Berufsausbildung.

Jetzt bewerben

Das Bewerbungsverfahren für 2017 läuft bereits, doch es gibt erfahrungsgemäß noch bis in beiden Diensten freie Plätze. Das FSJ steht allen offen, die die Schulpflicht erfüllt haben, und noch keine 27 Jahre alt sind. Sie können sich während ihres freiwilligen Engagements beruflich orientieren.  Einsatzmöglichkeiten gibt es beispielsweise in der Behinderten- und Altenhilfe, in Krankenhäusern, Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen oder in Suchthilfeeinrichtungen.

Chancen erweitern, jetzt bewerben: Online Bewerbung FSJ

Praktisch arbeiten

In einem FSJ steht die praktische Arbeit im Vordergrund. Es sind allerdings auch fünf Seminarwochen verpflichtend, in denen die Freiwilligen die Möglichkeit haben, Erfahrungen auszutauschen.

Beispiel Thomas B. Nach seinem Schulabschluss wollte er erst einmal etwas Praktisches machen. Und so arbeitet der  19-Jährige seit vergangenem Jahr nun als FSJ-ler in einer Werkstatt für behinderte Menschen, die von einem kirchlichen Träger betrieben wird. Seine Entscheidung hat Thomas bisher nicht bereut.

Freiwilliges Jahr zur Orientierung

Ihm haben es in der Vergangenheit viele junge Erwachsene gleich getan. Statt nahtlos in ein Studium oder eine Ausbildung überzugehen, nutzen sie die Zeit, um Erfahrungen außerhalb des Klassenzimmers zu sammeln. Einige von ihnen gehen auch ins  Ausland. Die meisten jedoch leisten ihr FSJ jedoch in Deutschland.  Das ist, wie oben beschrieben,  in sozialen Einrichtungen möglich, aber auch in den Bereichen Kultur, Politik und Ökologie.

Die Entscheidung für das FSJ bedeutet immer den Beginn eines neuen Lebenskapitels. „Ich bin selbstständiger geworden“, berichtet Thomas über den Unterschied zur Schulzeit. Er hat ein Zimmer in einem Mehrfamilienhaus und wohnt während des FSJ’ nicht mehr zuhause. „Ich musste selber schauen, dass ich pünktlich zum Dienst komme. Also: nur nicht verschlafen“ fügt Thomas lächelnd hinzu. Für ihn war es anfangs eine Umstellung, acht Stunden zu arbeiten.

Er erklärt uns, dass der Tagesablauf strukturierter als in der Schule sei. Er  habe viel Kontakt zu Menschen und auch gelernt, mit seinem eigenen Geld zu wirtschaften.

2 Gedanken zu „Bereits vor dem Abi für ein FSJ bewerben

  1. Kavita G.

    Guten tag. Ich bin ein Aupair in einen Deutsche Familie. Ich komme aus Nepal.Ich möchte eine Ausbildung als Arzthelferin absolvieren. Aber vorher möchte ich noch ein Jahr Fsj als Pflegerin besuchen. Ich möchte mich informieren, ob ich bei Ihnen einen Platz im November bekommen kann. Ich warte auf Ihre Antwort. Vielen Dank für Ihre Verständnis.

    Antworten
  2. Markus

    Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig, ob ich ein FSJ machen will. Kann ich mich auch vorbeugend bewerben und dann später absagen, wenn ich doch nicht will, sondern lieber sofort an die Uni gehe?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.