Förderung Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)

Der IJFD, derInternationalen Jugendfreiwilligendienst,  wird durch den Bund finanziell gefördert.

Die  Träger können wählen. Einmal können sie, wie in der Vergangenheit, eine pauschale monatliche Förderung von 250,- Euro pro Freiwilligem geltend machen. Weisen sie die entstandenen Kosten jedoch konkret nach, so können sie eine Förderung bis zu einer Obergrenze von 350 Euro erhalten. Es werden jährlich 3000 Auslandsdienste gefördert.  Dagegen wird es keine Förderung von längerfristigen Freiwilligendiensten mehr geben.

Der IJFD ist durch das Bundesfamilienministerium Anfang 2011 ins Leben gerufen worden. Dadurch erhalten Jugendliche die Möglichkeiten, einen Freiwilligendienst im Ausland zu absolvieren. Den Zivildienst im Ausland gibt es nicht mehr.

14 thoughts on “Förderung Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)

  1. Pia R.

    Hallo,
    ich möchte gerne ein halbjähriges soziales Praktikum in Afrika machen.
    Wer hat da Erfahrung und kann mir mit Adressen weiter helfen?

    Vielen Dank schon einmal
    Pia

    Antworten
  2. Cosima F.

    Hallo,
    ich möchte gerne in 2jahren ein fsj in England machen und würde daher gerne wissen ob es info Veranstaltungen gibt für FSK im Ausland. Ich wohne Potsdam daher wäre für mich eine Info Veranstalung in Brandenburg oder Berlin günstig.
    Viele Grüße Cosima

    Antworten
  3. Hanna

    Hallo,
    kann man sich eigentlich auch Unterstützung für konkrete Stellen erfragen? Ich hätte da eine in Argentinien, wo ich gerne hinmöchte.. Oder muss die dortie Trägerstelle (in meinem Fall eine Schule) hier anerkannt sein?

    Viele Grüße!

    Antworten
  4. Astrid

    Mein Sohn möchte ab dem Herbst gerne ein Jugendfreiwilligenjahr im Ausland machen.
    Wo muss er sich dafür bewerben?

    Antworten
  5. fami

    Ich möchte ein fsj in Japan oder korea machen würde das gehn müsste ich da ihre sprache sprechen können oder reicht english schon ist es über haupt möglich ein fsj jahr dort zu mache ????

    Antworten
  6. MM

    Habe ich nach einem EFD(europäischem Freiwilligendienst) Anspruch auf Arbeitslosengeld bis zum Beginn meines Studiums? In meinem Fall 1Monat Uberbrückungszeit.

    Antworten
  7. B.E.

    Guten Tag, ab welchem Alter kann ich beim IJFD mitmachen. Knn ich so etwas auch für 8 Wochen machen, bis mein Studium anfängt?
    Bekomme ich finanzielle Unterstützung?Sind noch andere Einsatzkräfte an den Orten?
    Vielen Dank schon mal im Voraus für eine Antwort.

    Viele Grüße
    Beate

    Antworten
  8. B.E.

    Hallo,
    Für welches Alter ist der IJFD?? welche Voraussetzungen gibt es für eine Förderung von dem Dienst? Muss man Irgendwelche Vorkenntnisse Aufweisen oder sich anderweitig besonders für ein bestimmtes Projekt empfehlen??
    freue mich auf eine Antwort,
    schon einmal vielen dank und mit freundlichen Grüßen,
    BE

    Antworten
  9. V. N.

    Hallo,
    ich würde mich interessieren für ein Au-pair job. in welchem land ist mir egal gibt es da noch plätze ab januar 2012?
    danke für die antwort,
    freundliche grüße

    Antworten
  10. Natalie

    Hallo,

    ich verstehe das mit den finaziellen Mittel vom Staat (Förderung) nicht…

    Heißt das, dass die Organisation die 250- 350 € bekommt oder steht mir das persönlich zu?

    Freu mich über eine Antwort

    Mit freundlichen Grüßen

    Antworten
  11. M.D.

    könnte ich noch am 1. September ein BFD Platz bekommen im Ausland?
    Vorzugsweise in Afrika?

    Auf Ihre Antwort freue ich mich!

    Mit freundlichen Grüßen
    M. D.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu fami Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.