Bilder Bundesfreiwilligendienst

Gemeinsamkeiten und Unterschiede FSJ - BFD

Wir haben hier die wichtigsten Unterschiede zwischen dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) tabellarisch gegenübergestellt.

 

Unterschiede / Gegenüberstellung FSJ und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

 

FSJ / FÖJ

BFD

Altersgrenze

Ab Vollendung der Vollzeitschulpflicht bis Vollendung des 27. Lebensjahres

ab Vollendung der Vollzeitschulpflicht; keine Altersgrenze nach oben

Geschlecht

Männer und Frauen

Männer und Frauen

Dauer

6 Monate bis 18 Monate, in Ausnahmefällen 2 Jahre

6 Monate bis 18 Monate, in Ausnahmefällen 2 Jahre

Wie oft kann der Dienst geleistet werden?

einmal

mehrfache Wiederholung nach jeweils fünf Jahren möglich

Arbeitszeit

Vollzeit

Vollzeit; Teilzeit (mind. 20 Wochenstunden) für Freiwillige ab 27 Jahre möglich

Taschengeld

bis 336 Euro

bis 336 Euro

Kindergeld

Anspruch besteht

Anspruch besteht

Unterkunft / Verpflegung

grds. frei

grds. frei

Einsatzbereich

Kinder- und Jugendhilfe, Jugendarbeit, Wohlfahrtspflege, Gesundheitspflege, Kultur und Denkmalpflege, Sport, Natur- und Umweltschutz

Kinder- und Jugendhilfe, Wohlfahrts-, Gesundheits- und Altenpflege, Behindertenhilfe, Kultur und Denkmalpflege, Sport, Integration, Zivil- und Katastrophenschutz, Natur und - Umweltschutz

Im Ausland möglich

ja

nein

Träger

anerkannte Einrichtungen der freien Wohlfahrtspflege auf Landesebene

Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben; zwischengeschaltet sind evt. weitere Zentralstellen

Einsatzstellen

Anerkennung bei den auf Landesebene anerkannten Trägern

Anerkennung bei der Bundesbehörde / Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

Vereinbarung / Vertrag der Freiwilligen mit

vom Land anerkannten Trägern

dem Bund

Sozialversicherung

Absicherung besteht

Absicherung besteht

Studium, Uni, Hochschule, FH

Viele Hochschulen bieten Studenten Vorteile, die ein FSJ absolviert haben und einen sozialen Beruf studieren wollen. Viele Fachhochschulen haben ein Bonussystem eingeführt, in der sich mit dem FSJ wichtige Punkte sammeln lassen.

Vorteile für Studenten, die den BFD geleistet haben, gibt es ebenfalls an vielen Hochschulen.