Bilder Bundesfreiwilligendienst

BFD in Hessen

Wer in der Mitte Deutschlands den Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren will, der muss seinen Blick nach Hessen richten. Wir stellen das Bundesland nachfolgend vor. Hessen liegt in und südwestlich der Mitte Deutschlands. Es zählt mit seinen südlichen Landesteilen zu den am dichtesten besiedelten und wirtschaftsstärksten Gebieten Deutschlands. Frankfurt am Main ist Hessens größte Stadt. Die Landeshauptstadt allerdings ist Wiesbaden.

Die neuesten Stellenangebote für BFD - Bundesfreiwilligendienst, FSJ - Freiwilliges Soziales Jahr

Keplers Kindergalaxie
  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • DE - 63512 Hainburg
  • Hessen
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Offenbach
  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • DE - 63110 Rodgau
  • Hessen
Teestube Jona
  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • DE - 60329 Frankfurt
  • Hessen

Die neuesten Bewerber für BFD - Bundesfreiwilligendienst, FSJ - Freiwilliges Soziales Jahr

Felix aus Oberursel
  • Bewerbung für Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr
  • 61440 Oberursel
Sukhrob aus Uzbekistan,Samarkand,Payarik,Buzgoul
  • Bewerbung für Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr
  • 141322 Uzbekistan,Samarkand,Payarik,Buzgoul
Swen aus Echzell
  • Bewerbung für Freiwilliges Soziales Jahr
  • 61209 Echzell

BFD Freiwillige auch aus den Nachbarländern

Selbstverständlich muss man nicht in Hessen wohnen, um dort den BFD zu machen.

Nachbarländer Hessens sind Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Thüringen, Bayern, Baden-Württemberg, und Rheinland-Pfalz.

Im südlichen Landesteil, im Rhein-Main-Gebiet, findet man die größte Bevölkerungsdichte. Städtische Zonen sind in Mittelhessen Gießen, Marburg und Wetzlar, in Nordhessen Kassel und in Osthessen Fulda.

BFD-ler schauen auf die Verwaltungsgliederung

Hessen ist verwaltungsmäßig in die drei Regierungsbezirke Darmstadt, Gießen und Kassel gegliedert. Sie unterteilen sich in 5 kreisfreie Städte und 21 Landkreise mit 426 Gemeinden.

Naturgemäß sind es die größeren Städte, die eine große Anziehung für die Freiwilligendienst wie BFD, FSJ oder FÖJ ausüben, denn dort gibt es die meisten Einsatzstellen.

In Hessen gibt es die kreisfreien Städte Darmstadt, Frankfurt am Main, Kassel, Offenbach und Wiesbaden.

Frankfurt am Main liegt eine der wichtigsten Städte Deutschlands. Dort leben 660.000 Menschen, im Umland 2 Millionen. Das Rhein-Main Gebiet beherbergt die Hälfte der hessischen Bevölkerung. Neben Frankfurt finden sich hier die großen Städte Wiesbaden, Darmstadt, Offenbach am Main, Hanau, Rüsselsheim und Bad Homburg vor der Höhe.

Größte Städte Hessens interessant für Freiwilligendienstler

Kassel ist die größte Stadt im Norden Hessens. In Mittelhessen liegen Marburg, Gießen und Wetzlar. Fulda findet sich in Osthessen

In Frankfurt am Main 671.927 Menschen, in Wiesbaden 277.493, in Kassel 194.774, in Darmstadt 143.332, in Offenbach am Main 118.770, in Hanau 88.358, in Marburg 80.123, in Gießen 76.090, in Fulda 64.177, in Rüsselsheim 59.847, in Bad Homburg vor der Höhe 51.887 und in Wetzlar 51.497 Menschen.

Rhein-Main-Gebiet

Dem Rhein-Main-Gebiet kommt hinter dem Ruhrgebiet in NRW die größte Industriedichte Deutschlands zu. Hervorzuheben sind die chemische und pharmazeutische Industrie. Maschinen- und Fahrzeugbau findet man in Rüsselsheim zu erwähnen. Frankfurt ist eine Bankenstadt. Man findet dort die Europäische Zentralbank und die Deutsche Bundesbank sowie den wichtigsten Börsenplatz Deutschlands. Wiesbaden ist die Stadt der Versicherungsunternehmen. In Offenbach gibt es Lederindustrie. Von herausragender Bedeutung ist auch der Flughafen Frankfurt am Main.

Im Rhein-Main Gebiet dürfte es das größte Angebot von offenen BFD-Stellen in Hessen geben.