gibt es verbindliche Regeln für die Einsatzstellen beim BFD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gibt es verbindliche Regeln für die Einsatzstellen beim BFD

      Meine Tochter beginnt nun als Zwischenlösung nach dem Abitur einen BFD. Da wir im Ausland leben und die Einsatzstelle keine Unterkunft bietet, muss sie sich ein Zimmer suchen und sich selber verpflegen. Sie bekommt nur 340 Euro Taschengeld und nichts für die Unterkunft und Verpflegung. Sie weiß nicht wie sie davon leben soll. Damit ist sie finanziell deutlich schlechter gestellt als Leute im FSJ, bei denen das alles geregelt ist und die voll versorgt werden.
      Nun habe ich auch noch gelesen, dass sie außerdem noch weniger Urlaubsanspruch hat, nämlich nur 20 Tage bei einer 5-Tage Woche/ beziehungsweise 24 Tage bei einer 6-Tage Woche. FSJ ler haben 24 Tage Urlaub mit 5-TAge Woche. Ist denn sowas nicht gesetzlich geregelt und warum sind da solche Unterschiede zum FSJ und Bundesfreiwilligendienst?