Beteiligung für Ausländer

    • Beteiligung für Ausländer

      Sehr geehrte Forumsverwalter und -Teilnehmer!


      Ich habe auf der Homepage vom BFD gelesen, dass auch die Ausländer als Freiwillige an dem BFT beteiligt werden können.


      In diesem Zusammenhang habe ein paar Fragen an Sie, und zwar:


      1. können auch die Nicht-EU-Bürger als Freiwilligen eingesetzt werden;

      2. welche Anforderungen haben Sie an die ausländischen Teilnehmer des BFDs und welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt werden;

      3. ich bin seit kurzem verheiratet. Spielt es eine Rolle für die Beteiligung an dem BFD;

      4. welche Unterlagen soll ich für die Beteiligung an dem BFD einreichen;

      5. wann ist die Bewerbungsfrist für den BFD;

      6. wie lange ist die Bearbeitungszeit von den Bewerbungsunterlagen?


      Wäre sehr dankbar für die Antwort oder für den Hinweis, wo solche Information zu finden/zu bekommen ist.