Mindestdauer für ein FSJ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mindestdauer für ein FSJ

      Mein Sohn möchte ab November ein FSJ antreten, aber von vornherein sich nur für 6 oder 7 Monate verpflichten. Der voraussichtliche Träger/Einsatzstelle sagt, um als FSJ anerkannt zu sein, muss der Vertrag für ein Jahr geschlossen werden und nur aus wichtigen Gründen, wie z. B. ein Vorpraktikum für das bevorstehende Studium könne er den Vertrag vorzeitig kündigen, z. B. nach 8 Monaten. Ist dies rechtlich zutreffend oder ist der Grund wohl eher, dass der Träger/Einsatzstelle nur 1-Jahresverträge abschließt?