Taschengeld und Absetzbeträge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Taschengeld und Absetzbeträge

      Hallo und guten Morgen..
      ich hätte mal eine Frage zu den Absetzbeträgen.
      Ich und meine beiden Kinder leben in einer Bedarfsgemeinschaft und beziehen ALG 2, mein grosser Sohn und ich sind seit einem knappen Jahr Bufies.
      Seit 2 Monaten stänkert das jobcenter wegen den Fahrtkosten rum, die ich dann nach längeren Telefonaten mit dem Teamleiter des Jobcenters doch wieder genehmigt bekomme und somit nicht als Einkommen angerechnet werden. Seit neuestem stänkert das Jobcenter wegen der Versicherungspauschale meines gr0ssen Kindes rum, die fast 1 Jahr ohne zu murren gezahlt wurde.
      Meine Frage nun..kann die Versicherungspauschale abgesetzt werden oder darf sie es nicht ?
      Anbei mal in Anlage Die Berechnung unserer Bedarfsgemeinschaft.


      Vielen lieben Dank schon mal für eure Antworten

      scipetti66
      Bilder
      • img056.jpg

        92,97 kB, 776×544, 176 mal angesehen