Das ist doch ungerecht..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das ist doch ungerecht..

      Hey,
      ich habe heute mal mit meiner Einsatzstelle gesprochen und erfahren das ich monatlich 314€ an Miete und Verpflegung an meine Einsatzstelle bezahlen muss, da es mir anscheinend nicht offen steht mich selbst zu versorgen. Problem daran, ich bekomme nur 300€ monatlich. So zahl ich doch drauf, wenn ich mal was für mich kaufen will, oder man verständlicherweise mal nach Hause fahren möchte.
      Was kann ich jetzt tun? Ich fühle mich nämlich etwas hinters Licht geführt, den so bekomme ich ja kein Geld von ihnen sondern zahle ihnen noch was.

      Ich hoffe ihr könnt mir hier irgendwie helfen :)
      Mit freundlichen Grüßen
      JaUdJa