Dienstzeitbescheinigung ohne Träger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dienstzeitbescheinigung ohne Träger

      Hallo,

      ich habe folgendes Problem:

      Ich bin seit 10 Monaten in Indien und arbeite hier in einem Straßenkinderprojekt zusammen mit anderen Helfern, die größtenteils von Organisationen wie Weltwerts entsannt wurden. Die Einsatzstelle hier ist also eine anerkannte. Ich leiste selbstverständlich die gleiche Arbeit wie jeder Andere hier, habe also eine Vollzeitbeschäftigung. Was ich allerdings nicht habe ist eine Trägerschaft. Ich bin hier auf "eigene Faust". Ich hätte nicht gedacht, das mir das zum Nachteil gereichen würde, bis ich angefangen habe mich von hieraus an Universitäten in Deutschland zu bewerben. Es stellt sich heraus, dass soziales Engagement nur im Rahmen eine FSJ oder FÖJ begünstigend berücksichtigt wird. Um ein solches Engagement in diesem Rahmen nachzuweisen, ist eine Dienstzeitbescheinigung notwendig. Für diese Bescheinigung aber wiederum ist ein Träger notwendig, den ich nicht habe. Meine Frage ist nun, ob es möglich ist rückwirkend eine Trägerschaft zu erlangen oder sich das soziale Engagement anderweitig anrechnen zu lassen. Hat sich jemand in einer ähnlichen Situation wiedergefunden oder kennt jemanden der es getan hat?
      Ich bedanke mich im Voraus für Hilfe und hilfreiche Anregungen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Soap66