Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • Meine Tochter beginnt nun als Zwischenlösung nach dem Abitur einen BFD. Da wir im Ausland leben und die Einsatzstelle keine Unterkunft bietet, muss sie sich ein Zimmer suchen und sich selber verpflegen. Sie bekommt nur 340 Euro Taschengeld und nichts für die Unterkunft und Verpflegung. Sie weiß nicht wie sie davon leben soll. Damit ist sie finanziell deutlich schlechter gestellt als Leute im FSJ, bei denen das alles geregelt ist und die voll versorgt werden. Nun habe ich auch noch gelesen, dass …