Rudi aus Bad Langensalza

Bewerbung: Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr

Bewerbungstext:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich werde am 18.06.2016 die Regelschule Aschara (Thüringen) mit einem guten Realschulabschluss verlassen und mich um einen FSJ-Platz im ökologischen Bereich bewerben. Ich möchte dieses wichtige Jahr nutzen, um Erfahrungen zur Berufsorientierung zu sammeln. Bewusst habe ich mir den Ort Leipzig ausgesucht, da hier einige Vorbilder von mir leben und arbeiten. Ich sehe diesen Umzug als neuen Lebensabschnitt um selbständig und selbstbewusst zu werden.

Vor Antritt meiner Ausbildung, welche ich im Anschluss an das freiwillige Jahr absolvieren möchte, würde ich gern etwas lebenspraktische und eher praxisorientierte Erfahrungen sammeln. Das freiwillige ökologische Jahr erscheint mir daher als optimale Möglichkeit, Fähigkeiten, die ich in der Schule oder in meiner Freizeit erworben habe, praktisch anzuwenden und zu vertiefen. Im Internet stieß ich bei Recherchen auf Ihre Website und war vor allem von Ihrem vielfältigen Angebot an Arbeitsbereichen begeistert. Mir fällt es schwer, mich jetzt für einen bestimmten Bereich zu entscheiden. Dies kann ich bestimmt besser einschätzen, wenn ich die verschiedenen Bereiche kennen gelernt habe. Aus diesem Grund lege ich mich heute nicht fest.

Ich bin bereit viel zu lernen und mich selbst an schwierigen Situationen anzupassen. Ich bin zuverlässig, engagiert und arbeite gern im Team. Ich kann selbständig und strukturiert arbeiten und freue mich auf neue Herausforderungen.

Ich würde mich über eine Einladung und ein persönliches Gespräch freuen.


Rudi Bilke

Bewerberprofil:

Art der Stelle:

Freiwilliges Soziales Jahr
Freiwilliges Ökologisches Jahr

Bereich:

Natur- und Umweltschutz
Sport
sonstige

Dienstbeginn:

9 / 2016

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Persönliche Daten:

Sie müssen als Einsatzstelle angemeldet sein um die Daten einzusehen.